Gemeinsam entspannen

Hauseigene Produkte

Leidenschaft, die durch den Magen geht

Gastgeberin Andrea und Seniorchef Friedrich teilen beide eine Leidenschaft – das herstellen besonderer Feinheiten. Von Hand ausgegraben oder gepflückt, liebevoll verarbeitet und zubereitet, um dann verkorkt oder abgefüllt zu werden. Honig, Liköre und den berühmten Meisterwurzschnaps.

 

Tiroler Berghonig aus eigener Imkerei

Seniorchef Friedrich umgibt sich gern mit flotten Bienen. Seine Bienenstöcke liegen am Waldrand und haben somit einen hohen Anteil an Waldblüten. Dieser kann natürlich am Frühstückstisch mit frischen, warmen Brötchen genossen werden.

 

1_bienenhaus_gallahaus.jpg2_biene_honigsammeln.jpg3_honig_gallahaus.jpg

 

Liköre

Gastgeberin Andrea liebt das herstellen verschiedenster Liköre. Die Sorten je nach Saison: Schwarzer Holunder, Mostbeeren und Heidelbeeren zählen zu den süßen Spezialitäten. Abgefüllt werden sie in edlen Flaschen, alle selber beschriftet und mit Gold verziert können Sie gern ein Stamperl genießen.

 

Heilschnaps Meisterwurz

Der Meisterwurz, auch Berg- oder Kaiserwurz, wird vor allem im Zillertal noch sehr geschätzt. Nicht nur wegen seiner heilenden Kräfte, auch wird die Pflanze als Schutzmittel verwendet.

 

1_meisterwurz_ausgraben.jpg2_wurzel_meisterwurz.jpgschnaps_meisterwurz.jpg

 

Im Gallahaus bekommt man den Meisterwurz als Schnaps zum Verkosten. Dieser wird von Seniorchef Friedrich hergestellt. Im Herbst geht er mit Schaufel zum Zillergrund und gräbt in mühevoller Arbeit die kostbare Wurzel aus, um sie dann zu trocknen und anschließend den erlesenen Genuss- und Heilschnaps, basierend auf Obstlerbasis, herzustellen. Geschmacklich fein würzig und dezent erdig, hilft er bei Magenverstimmungen oder nach einer deftigen Jause als kleinen Absacker.